An eure Gesundheit

Es wird bald hell, unsere Sitzung ist vorbei. Ich fasse zusammen.

Die Patientin klagte über immer häufiger auftretende Angstzustände, höllisches Gedankenrasen, geistige Steife und eine allgemeine Unsicherheit in allen wichtigen Fragen des Lebens, häufige Konzentrationsschwierigkeiten und mangelnde seelische Koordination, allgemeine Sinnverwässerung, Nervosität, Depressionen. Ich ließ einen langen Seufzer hören und verschrieb ihr Seltenheim, langsam gelesen, zwei Stunden täglich, mit Tee und Offline dazu.

Der vierte Fall in dieser Woche. Menschenskinders! Was ist bloß los mit euch? Ihr fresst Fleisch-, Gluten- und Laktosefrei und wenn’s nicht zu doll schmerzt dann ganz und gar vegan. Ihr macht einen peinliche genauen Bogen um raffinierten Zucker, gesättigte Fettsäuren und diese verdammten, langsamen Kohlehydrate. Ihr verachtet lauthals Burgerketten, Tiefkühlpizza und alles was mit E anfängt und aufhört. Was über eure Zunge geht, das hat bitteschön gesund zu sein. Denn in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.

Schwachsinn.

Ungesunde Ernährung ist nicht die Ursache für die oben genannten Symptome. Es ist nicht die Ernährung im physischen Sinne, nicht das Zeug, das ihr auf die Gabel wuchtet. Es ist eure geistige Ernährung. Ja, sowas gibt es auch. Sie ist das, was ihr mit den Augen und den Ohren und all den anderen Sinnen fresst. Und wenn ich die Scheiße mal genauer betrachte, die ihr täglich ungefiltert in euren Schädel dringen lasst, diesen endlosen Gülleschwall von fragwürdigen Informationen, von Theorien und Erklärungen, von superaktuellen Wahrheiten und superaktuellen Lügen, dazu noch die frischgepressten Ängste, die ofenwarmen Kunststoffwünsche und die dazu passenden Sonderangebote…, also wenn ich mir die ganze Dreckspropaganda mal so angucke, dann wundert mich überhaupt nicht mehr, dass euer Hirn das große Kotzen kriegt und mit Fieber ins Bett will.

Also, tut euch selber einen Gefallen und achtet ein bisschen auf eure Ernährung!
In diesem Sinne, Mahlzeit.

linkesaugehinkt_de_20151110_berlin